Zuhören... Lernen... Mitdiskutieren!

Aktuelle und kontroverse Themen, kompetente Referenten und ein angenehmes Tagungsumfeld zeichnen die Studientagungen des Deutschen Koordinierungsrates aus. Neben einem inhaltlich ansprechenden Programm bemühen wir uns stets darum, unseren Tagungen ein betont "christlich-jüdisches" Gesicht zu geben: Neben einem Angebot an koscheren Speisen gibt es meist auch christliche und jüdische Gebetsangebote sowie Begrüßung und Verabschiedung des Schabbat. Thematisch passende kulturelle Angebote (Lesungen, Konzerte, etc.) runden oft die Tagungen ab.

Wir laden Sie herzlichst zur Teilnahme ein!


Erinnern reicht nicht

Zeitzeugen und der Mut zur Zivilcourage

06. November 2019


Henry und Emma Budge-Stiftung - 16.00 bis 22.00 Uhr
Wilhelmshöher Straße 279, Frankfurt/M.
» Weiterlesen about Erinnern reicht nicht

Es ist kompliziert – Die evangelische Kirche und Israel

Vortrag von Maria Coors, Studienleiterin DKR

04. November 2019


ESG Greifswald - 20.00 Uhr
Martin-Luther-Str. 8, Greifswald » Weiterlesen about Es ist kompliziert – Die evangelische Kirche und Israel

Sex & Crime - Geschichten aus der jüdischen Unterwelt

Präsentation des neuen Jüdischen Almanachs 2019 mit Dr. Gisela Dachs
und Gespräch mit Rabbiner A. Steimann und Dr. D. Widmann (LBI, London)

28. Oktober 2019

Henry und Emma Budge-Stiftung  - 19.30 Uhr
Wilhelmshöher Straße 279, Frankfurt » Weiterlesen about Sex & Crime - Geschichten aus der jüdischen Unterwelt

Tu deinen Mund auf für die Anderen!

Studientagung

25. - 26. Oktober 2019


Savigny Hotel
Savignystraße 14-16, Frankfurt am Main » Weiterlesen about Tu deinen Mund auf für die Anderen!

Vereinte Nationen gegen Israel – Wie die UNO den jüdischen Staat delegitimiert

Vortrag von Alex Feuerherdt

02. Oktober 2019


Haus der Katholischen Kirche - 19.00 Uhr
Königstr. 7, Stuttgart » Weiterlesen about Vereinte Nationen gegen Israel – Wie die UNO den jüdischen Staat delegitimiert

Seiten

Subscribe to RSS - Tagungen des Deutschen Koordinierungsrates