Deutscher Koordinierungsrat der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit (DKR)

Mit über 80 Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit setzen wir uns ein für die Verständigung zwischen Christen und Juden, den Kampf gegen Antisemitismus und Rechtsradikalismus sowie für ein friedliches Zusammenleben der Völker und Religionen.


Mitteilung

Die "Wittenberger Kirchensau"

Zum Umgang mit antisemitischen Bildern in Kunst und Kirchen.

Expertengremium gibt Empfehlung, Stellungnahmen von Rabbiner Nachama und Pfarrer Friedhelm Pieper...


» Weiterlesen about Mitteilung

Tagungsbericht

Dialog mit Zukunft? Eine kritische Würdigung von 70 Jahren „Woche der Brüderlichkeit“

Ein Tagungsbericht.
Ist die „Woche der Brüderlichkeit“ noch ein Format der Zukunft für den christlich-jüdischen Dialog? Über diese und andere Fragen diskutierten die Teilnehmer:innen im Rahmen... » Weiterlesen about Tagungsbericht

Nachruf für Peter von der Osten-Sacken

Der DKR trauert um Prof. Dr. Peter von der Osten-Sacken.

Pfadfinder des jüdisch-christlichen Dialogs.

Am Dienstag, den 28. Juni 2022 ist Prof. Dr. Peter von der Osten-Sacken im Alter von 82 Jahren in Berlin verstorben...


» Weiterlesen about Nachruf für Peter von der Osten-Sacken

Stellungnahme: documenta fifteen

"Antisemitismus ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit und muss weltweit geächtet werden"

documenta fifteen: Stellungnahme der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Kassel.

DKR schließt sich der Kasseler Positon an... » Weiterlesen about Stellungnahme: documenta fifteen

Podcastreihe

AUSGEZEICHNET!

Neue Podcastreihe stellt die Preisträger:innen der Buber-Rosenzweig-Medaille von 1968 bis heute vor.

Die erste Folge ist Friedrich Heer und Friedrich-Wilhelm Marquardt gewidmet, den ersten Preisträgern aus dem Jahre 1968 ...


» Weiterlesen about Podcastreihe

Seiten

Subscribe to RSS - Der Deutsche Koordinierungsrat der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit