Zuhören... Lernen... Mitdiskutieren!

Aktuelle und kontroverse Themen, kompetente Referenten und ein angenehmes Tagungsumfeld zeichnen die Studientagungen des Deutschen Koordinierungsrates aus. Neben einem inhaltlich ansprechenden Programm bemühen wir uns stets darum, unseren Tagungen ein betont "christlich-jüdisches" Gesicht zu geben: Neben einem Angebot an koscheren Speisen gibt es meist auch christliche und jüdische Gebetsangebote sowie Begrüßung und Verabschiedung des Schabbat. Thematisch passende kulturelle Angebote (Lesungen, Konzerte, etc.) runden oft die Tagungen ab.

Wir laden Sie herzlichst zur Teilnahme ein!


Ist das „christlich-jüdische Abendland“ noch zu retten?

Diskussionsabend

18. Februar 2020


Kath. Bildungszentrum nr30 - 18.00 Uhr
Nieder-Ramstädter Str. 30, Darmstadt » Weiterlesen about Ist das „christlich-jüdische Abendland“ noch zu retten?

Israelbilder – Deutscher Perspektive auf den Nahostkonflikt

Podiumsgespräche, Vorträge und Workshops

11./12. Dezember 2019


Uni Frankfurt / Bildungsstätte Anne Frank
Frankfurt/M. » Weiterlesen about Israelbilder – Deutscher Perspektive auf den Nahostkonflikt

Die neue Rechte und der Antisemitismus

Vortrag von Volker Weiß

09. Dezember 2019


Universität Köln, H 123 - 19.00 Uhr
Gronewaldstr. 2, Köln » Weiterlesen about Die neue Rechte und der Antisemitismus

Joseph Wulf – Ein Schriftsteller in Deutschland

Filmvorführung und Diskussion mit Anselm Meyer

03. Dezember 2019


Haus am Dom - 19.00 Uhr
Frankfurt/M. » Weiterlesen about Joseph Wulf – Ein Schriftsteller in Deutschland

Antisemitismus - Eine Geschichte von Angst und Hass

Vortrag von Maria Coors, Studienleiterin DKR

20. November 2019


ESG - Kirche - 19:00 bis 21:30 Uhr
Am Gonsenheimer Spieß 1, Mainz » Weiterlesen about Antisemitismus - Eine Geschichte von Angst und Hass

Seiten

Subscribe to RSS - Tagungen des Deutschen Koordinierungsrates