Stellungnahmen

Antisemitismus, Antizionismus, Rechtsradikalismus ... Es gibt viele wichtige Themen und Ereignisse, zu denen sich der Deutsche Koordinierungsrat öffentlich äußert. Nachfolgend sind die jeweils jüngsten Stellungnahmen zu sehen; ältere Stellungnahmen sind im Presse-Archiv greifbar. Ebenfalls sei an dieser Stelle auf unsere Pressemitteilungen hingewiesen.


Nostra Aetate nicht den Piusbrüdern opfern

22. Mai 2016
Erklärung der Mitgliederversammlung der über 80 Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Deutschland... » Weiterlesen about Nostra Aetate nicht den Piusbrüdern opfern

Die ganze Heilige Schrift

27. April 2015
Nachdem der Berliner Professor Dr. Notger Slenczka, der die Zugehörigkeit des Alten Testaments zur christlichen Bibel bestreitet, auf die Kritik des DKR vom 07. April 2015 geantwortet hat, reagiert der DKR seinerseits erneut - und hält an dem Vorwurf des "Antijudaismus" fest. Lesen Sie hier den Fortgang der Debatte... » Weiterlesen about Die ganze Heilige Schrift

Theologieprofessor will das Alte Testament aus der Heiligen Schrift verbannen

07. April 2015
Mit nachfolgender Stellungnahme macht Friedhelm Pieper, evangelischer Präsident des DKR, einen „theologischen Skandal im deutschen Protestantismus“ namhaft, der bislang beschämender Weise ohne Kritik und Widerstand im protestantischen Raum schweigend geduldet oder ignoriert wurde. Der DKR hofft, mit dieser theologischen Stellungnahme diese Mauer des Schweigens durchbrechen und eine kritische Debatte in der evangelischen Kirche anregen zu können.. » Weiterlesen about Theologieprofessor will das Alte Testament aus der Heiligen Schrift verbannen

Terrorangriffe in Frankreich

15. Jauar 2015
Nach der vom Deutschen Koordinierungsrat der Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit (DKR) unterstützten Mahnwache des Zentralrates der Muslime und der Türkischen Gemeinde Berlin, am 13. Januar 2015, betont der DKR mit Blick auf die Terrorangriffe in Frankreich: Jeder religiös oder ideologisch gefärbten Infragestellung von Presse- und Meinungsfreiheit muss entschieden entgegen getreten werden. Zugleich müssen verstärkt Anstrengungen unternommen werden, zunehmende Judenfeindschaft und wachsende Islamophobie zu überwinden... » Weiterlesen about Terrorangriffe in Frankreich

"Wir klagen an..."

29. Juli 2014
Die Bilder der Zerstörung in Gaza sind erschütternd. Die Bilder trauernder Mütter und Väter, die über den Tod ihrer Kinder weinen, die Verzweiflung von Kindern, die den Tod ihrer Eltern beklagen, lassen kein menschliches Herz unberührt. Die grausame Fratze von Krieg und Gewalt treffen ins Mark eines jeden Menschen, der noch über einen Funken Mitgefühl verfügt. Die menschliche Klage über Leid und Kummer, Verlust und Tod muss in eine politische Anklage münden, die jene haftbar macht, die dem grausamen Spiel von Tod und Vernichtung den Weg ebnen... » Weiterlesen about "Wir klagen an..."

Seiten

Subscribe to RSS - Stellungnahmen