Deutscher Koordinierungsrat der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit (DKR)

Mit über 80 Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit setzen wir uns ein für die Verständigung zwischen Christen und Juden, den Kampf gegen Antisemitismus und Rechtsradikalismus sowie für ein friedliches Zusammenleben der Völker und Religionen.


Studientag für Junge Erwachsene

"Antisemitismus und Antizionismus in Deutschland – was können wir dagegen tun?"

Das Forum Junger Erwachsener (FJE) im Deutschen Koordinierungsrat lädt gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung junge Erwachsene bis 39 Jahren zu einem Studientag am 26. Oktober 2015, von 10.00 Uhr bis 16.30 Uhr, nach Düsseldorf ein... » Weiterlesen about Studientag für Junge Erwachsene

Pressemitteilung

"Steh auf! Nie wieder Judenhass!"

Erklärung des Präsidiums und des Vorstands des Deutschen Koordinierungsrat der Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit e. V. zur Kundgebung des Zentralrats der Juden in Deutschland am Brandenburger Tor am 14. September 2014, um 15:00 Uhr „Steh auf! Nie wieder Judenhass!“... » Weiterlesen about Pressemitteilung

Studientagung

"Im Gehen entsteht der Weg. Impulse christlich-jüdischer Begegnung"

Der Deutsche Koordinierungsrat lädt für 12./13. September 2014 zur Studientagung nach Ludwigshafen ein. Die Tagung ist dem nächstjährigen Jahresthema der Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit gewidmet: "Im Gehen entsteht der Weg. Impulse christlich-jüdischer Begegnung".

Neben Vorträgen, die unterschiedliche Aspekte des Jahresthemas beleuchten, stehen u.a. auch ein Stadtrundgang ... » Weiterlesen about Studientagung

Pressemitteilung

Wir klagen an...

Die Bilder der Zerstörung in Gaza sind erschütternd. Die Bilder trauernder Mütter und Väter, die über den Tod ihrer Kinder weinen, die Verzweiflung von Kindern, die den Tod ihrer Eltern beklagen, lassen kein menschliches Herz unberührt. Die grausame Fratze von Krieg und Gewalt treffen ins Mark eines jeden Menschen, der noch über einen Funken Mitgefühl verfügt. Die menschliche Klage über Leid und Kummer, Verlust und Tod muss in eine politische Anklage münden, die jene haftbar macht, die dem grausamen Spiel von Tod und Vernichtung den Weg ebnen... » Weiterlesen about Pressemitteilung

Buchvorstellung

"Die größte Bettlerin des Jahrhunderts"

Gedenkbuch zur Erinnerung an Leben und Werk von Charlotte Petersen, Preisträgerin der Buber-Rosenzweig-Medaille 1990, erschienen.

Sie gehört zu den eher stillen, weniger prominenten, aber um so mehr beeindruckenden und vorbildhaften Preisträgerinnen der Buber-Rosenzweig-Medaille: Charlotte Petersen (geb. 1904, gest. 1994). 1990 erhielt ... » Weiterlesen about Buchvorstellung

Seiten

RSS - Der Deutsche Koordinierungsrat der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit abonnieren