Immer ein offenes Ohr für Sie...

Sitz und Geschäftsstelle des Deutschen Koordinierungsrates ist das Haus der Buber-Rosenzweig-Stiftung in Bad Nauheim. Hier arbeiten und erreichen Sie die hauptamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des DKR. Neben dem Generalsekretär kümmern sich derzeit vier weitere Mitarbeiterinnen um die notwendigen Arbeiten. Sie alle haben auch für Ihre Anliegen stets ein offenes Ohr und freuen sich über jede Kontaktaufnahme!

 

Rudolf W. Sirsch M.A.
Generalsekretär

Jhg. 1954, Kaufmann, Studium der evang. Theologie, Philosophie und Pädagogik, Aus- und Weiterbildung in Familientherapie, TZI, TA, NLP und Systemische Beratung. Seit dem Jahr 2000 Generalsekretär des Deutschen Koordinierungsrates der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit und Geschäftsführer der Buber-Rosenzweig-Stiftung.

Zuvor war er Leiter des Odenwald-Instituts der Karl-Kübel-Stiftung. Vor dieser Tätigkeit war er Studienleiter der Evangelischen Akademie Görlitz / Evangelisches Bildungswerk Johann Amos Comenius. Gründungsmitglied und geschäftsführender Vorsitzender der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Görlitz.

Tel. 06032-9111-12
sirsch@deutscher-koordinierungsrat.de

 

Sabine Seewe
(Büroleitung)
 

Tel. 06032-9111-16
seewe@deutscher-koordinierungsrat.de

Kadriye Heinrich

 

Tel. 06032-9111-13
heinrich@deutscher-koordinierungsrat.de

Lena Reker

 

Tel. 06032-9111-11
reker@deutscher-koordinierungsrat.de

Eileen Sarah Dyck

 

Tel. 06032-9111-17
dyck@deutscher-koordinierungsrat.de

 

Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit
Deutscher Koordinierungsrat e.V.

Otto-Weiß-Straße 2
61231 Bad Nauheim

Fon 0 60 32 / 91 11 - 0
Fax 0 60 32 / 91 11 25
info@deutscher-koordinierungsrat.de


Bürozeiten:
8.30 – 16.00 Uhr  Montag bis Donnerstag
8.30 – 14.00 Uhr  Freitag

Ina Kuhnt


Tel. 06032-9111-18
kuhnt@deutscher-koordinierungsrat.de