Deutscher Koordinierungsrat der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit (DKR)

Mit über 80 Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit setzen wir uns ein für die Verständigung zwischen Christen und Juden, den Kampf gegen Antisemitismus und Rechtsradikalismus sowie für ein friedliches Zusammenleben der Völker und Religionen.


Woche der Brüderlichkeit 2017 eröffnet

"Nun gehe hin und lerne": Woche der Brüderlichkeit 2017 in Frankfurt/M. eröffnet!

Aufruf zum Kampf gegen Antisemitismus und Rassismus * EKD kündigt Stiftungsprofessur zum christlich-jüdischen Dialog an * Buber-Rosenzweig-Medaille für "Konferenz landeskirchlicher Arbeitskreise Christen und Juden" (KLAK)

Mit einem deutlichen Signal gegen Antisemitismus und Rassismus sowie einem bewegenden Schuldbekenntnis der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Anbetracht christlich motivierten Unrechts gegen Juden und Judentum ist in der Paulskirche zu Frankfurt am Main am Sonntag, 5.3.2017, die diesjährige Woche der Brüderlichkeit feierlich eröffnet worden. Höhepunkte der vom Deutschen Koordinierungsrat der über 80 Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit ausgerichteten Veranstaltung waren ... » Weiterlesen about Woche der Brüderlichkeit 2017 eröffnet

Neues Themenheft 2017

Nun gehe hin und lerne

Das neue "Themenheft 2017" des Deutschen Koordinierungsrates, das traditionell dem aktuellen Jahresthema (2017) gewidmet ist, liegt ab sofort zum Verkauf vor.

Es enthält einmal mehr viele interessante Beiträge namhafter Autoren, die sich mit den theologischen, politischen, kulturellen und pädagogischen Aspekten des Jahresthemas auseinandersetzen. Zu den Autoren gehören diesmal unter anderem ...


  » Weiterlesen about Neues Themenheft 2017

Seiten

Subscribe to RSS - Der Deutsche Koordinierungsrat der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit